Curriculum vitae

29.9.1966Geburt in Güssing, Burgenland / Österreich
1986–1993Studium der katholischen Theologie in Wien und Lyon/Frankreich. Abschluss mit dem Magister der Theologie am 14.12.1993
29.6.1994Priesterweihe, dann Kaplansjahr in Maria Enzersdorf bei Wien
1995–1998Lizentiatsstudium am „Studium Biblicum Franciscanum“/Jerusalem; Abschluss am 3. Februar 1998: Licentiatus in S. Theologia cum Specializatione Biblica
1997–2007Universitätsassistent am Institut für Neutestamentliche Bibelwissenschaft der Univer­sität Wien
13.6.2001Promotion mit Auszeichnung zum Doktor der Theologie in Wien
2001–2007Stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bibelwissenschaftlicher As­sistentInnen Österreichs (ArgeAss) und Kuratoriumsmitglied des Österreichischen Ka­tholischen Bibelwerks
2001–2010Ausbildung zum Psychotherapeuten; Abschluss der Ausbildung am 17. Mai 2010, seitdem eingetragener Psychotherapeut für die Fachrichtung „Logotherapie und Exis­tenzanalyse“ (in der Nachfolge Viktor Frankls)
2005Gastprofessor an der Päpstlichen Universität Antonianum/Rom zum Thema: La nuova ricerca sul Gesù storico: Concetti di Gesù – concetti della chiesa primitiva
6.9.2007Habilitation für das Fach „Neutestamentliche Bibelwissenschaft“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät Wien
2007–2008Lehrtätigkeit als Privatdozent an der Universität Wien und an der „Kirchlichen Päda­gogischen Hochschule Wien“; Pfarrer in Wien Floridsdorf
1.10.2008Übernahme der Vertretungsprofessur für das Fach „Biblische Theologie und ihre Di­daktik/Schwerpunkt Neues Testament“ an der Universität Duisburg-Essen
27.5.2009Ernennung zum Universitätsprofessor für „Biblische Theologie und ihre Didak­tik/Schwerpunkt Neues Testament“ an der Universität Duisburg-Essen. Dort wiederholt Vertreter für evangelische und katholische Theologie im Fakultätsrat der Geisteswissenschaftlichen Fakultät (2012–2014 und 2016–2018), stellvertretender Institutsdirektor für Katholische Theologie/Univ. Duisburg-Essen (2010–2012 und 2014-2019) und Wahl in den Universitätssenat (2018-2019).
seit 2012Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte/Essen.
1.9.2019Ernennung zum Universitätsprofessor für Neutestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.