Tiwald Markus

Universitätsprofessor Dr. Markus Tiwald hat seit 01.09.2019 den Lehrstuhl Neues Testament inne.

T: +43-1-4277-30412

E-Mail

Academia edu

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Katholischer Neutestamentler (AKN)
  • ŸSociety for New Testament Studies (SNTS)
  • ŸSociety of Biblical Literature (SBL)
  • ŸEuropäische Gesellschaft für Katholische Theologie (ET)
  • ŸGründungsmitglied der Arbeitsplattform „Neues Testament an der Ruhr“ (NTR)
  • Ordentliches Mitglied der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE)

Gesellschaftsrelevanz – externe Kooperation

  • Vorstandsmitglied des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen (www.steinheim-institut.de).
  • Zusammenarbeit mit der Alten Synagoge Essen.
  • Kuratoriumsmitglied des Österreichischen Katholischen Bibelwerks von 2001-2007.
  • Von 2005 bis 2009 Kolumnist beim „Kurier“ (zweitgrößte österreichische Tageszeitung) für die sonntägliche Kolumne „Gedanken“, wo Fragen zum Sonntagsevangelium und kirchliche Themen einem breiten – oft nichtchristlichen – Publikum nahegebracht werden (über 200 publizierte Kolumnen).
  • Zahlreiche Rundfunkbeiträge für die österreichischen Sender Ö1 und Ö3, sowie für den Hessischen Rundfunk.
  • Regelmäßige Kurse zur außeruniversitären Vermittlung fachlichen Wissens, etwa über Kurse in Bildungshäusern in Essen, Bonn, Wien, Graz, Salzburg, etc.
  • Seelsorgliche Begleitung der Studierenden durch Gottesdienste an der Katholischen Hochschulgemeinde Essen.
  • Sonntagsgottesdienste für Studierende in der Kirche St. Ludgerus und Martin (Essen/Rüttenscheid).

Zur Person

Publikationen

Sprechstunde

nach Vereinbarung